HBK-Professor Stephan Rammler wird anlässlich der Preisverleihung ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit zu einem Impulsgespräch einladen

20.03.2017

Der HBK-Professor Stephan Rammler wird anlässlich der Preisverleihung ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit zu einem Impulsgespräch »Auf der Überholspur: Volk ohne Wagen?« einladen.

Er wurde im letzten Jahr mit dem Preis geehrt.

Der Kongress und die Preisverleihung 2017 finden am 28. März in Hamburg im Emporio Tower in der Zeit von 9.30 bis 16 Uhr statt und stehen unter dem Titel "Unterwegs nach morgen - Visionen für eine nachhaltige Mobilität".
Wie können wir Mobilität neu gestalten? Wie sind wir in der Zukunft mobil? Geht nachhaltig nur mit Verzicht? Die Themen Mobilität und Verkehr stehen im Fokus des Kongresses. Über Visionen einer nachhaltigen Mobilität sprechen Experten aus Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Begrüßung: Klaus Wiegandt, Vorstand & Stifter der Stiftung Forum für Verantwortung, Dr. August Oetker, Vorsitzender des Beirats & Gesellschafter der Dr. August Oetker KG, Dr. Rainer Esser
Geschäftsführer des Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Der Nachhaltigkeitspreis wird zum fünften Mal in den Kategorien Wissen und Handeln verliehen und ist jeweils mit 10.000 Euro dotiert.
Er wird von den Trägern der Initiative »Mut zur Nachhaltigkeit«, dem Magazin ZEIT WISSEN des ZEIT-Verlags und dem Unternehmer Dr. August Oetker ausgelobt. Die Initiative »Mut zur Nachhaltigkeit« wurde von dem Unternehmer Klaus Wiegandt ins Leben gerufen. Nominierte
Die Jury setzt sich aus anerkannten Experten und prominenten Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Medien zusammen.

Emporio Tower »Panoramadeck«
Dammtorwall 15
20355 Hamburg

Zuletzt bearbeitet von Kommunikation und Medien, Brigitte Kosch

Rundgang 2017
 

© HBK Braunschweig 2017.