Ernennung von Dr. Grzegorz Zgraja zum Honorarprofessor

05.07.2017


vergrößern Ausstellungseröffnung "72-300 dpi. design-projekt-inspiration", 9. Mai 2017, HBK-Galerie, Prof. Piotr Kielan (Rektor der Eugeniusz Geppert Akademie Wrocław) überreicht HBK-Dipl.-Designer Dr. Grzegorz Zgraja die Ernennungsurkunde zur Honorarprofessur. Foto HBK/Bildredaktion Gideon Hoya


Am 9. Mai 2017 wurde Dr. Grzegorz Zgraja vom Rektor der Eugeniusz Geppert Akademie Wrocław, Prof. Piotr Kielan, zum Honorarprofessor ernannt.

Seit vielen Jahren ist Dr. Grzegorz Zgraja im Fachbereich Design der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig als künstlerischer Mitarbeiter mit dem fachlichen Schwerpunkt Audio/ Video tätig. Seine Veranstaltungen erfreuen sich einer kontinuierlich hohen Nachfrage.
Zudem ist Dr. Zgraja langjährig als Senats-Beauftragter für den Ausbau der Kontakte zu Kunsthochschulen im Osten Europas, insbesondere zu Polen, ernannt. Dank seiner zahlreichen Initiativen hat sich seit 1995 zwischen der Eugeniusz Geppert Akademie Wrocław und der HBK Braunschweig eine äusserst erfolgreiche Hochschulpartnerschaft entwickelt. Anlässlich des fast 25jährigen Bestehens der Hochschulpartnerschaft wurde die Ausstellung "72 - 300 dpi. design • projekt • inspiration" in der Galerie der HBK Braunschweig eröffnet und erstmalig eine Honorarprofessur vergeben. Diese wurde nicht zuletzt wegen seiner langjährigen Verdienste um den Ausbau der Hochschulpartnerschaft an HBK-Dipl.-Designer Dr. Grzegorz Zgraja verliehen.

Die HBK Braunschweig beglückwünscht Honorarprofessor Dr. Grzegorz Zgraja und wünscht ihm für die weitere Lehrtätigkeit viel Erfolg und Elan.

Hon.-Prof. Dr. Grzegorz Zgraja ist hauptberuflich als Dipl.-Designer/ Künstlerischer Mitarbeiter im Studiengang Visuelle Kommunikation tätig.

Biografische Daten

Zuletzt bearbeitet von Kommunikation und Medien, Brigitte Kosch

 

© HBK Braunschweig 2017.