Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Kantina Kreativa wurde als veganfreundliche Mensa mit drei Sternen ausgezeichnet

13.10.2017



Die Kantina Kreativa des Studentenwerks OstNiedersachsen/ Braunschweig in der HBK Braunschweig wurde in der Umfrage „Vegan-freundlichste Mensa 2017“ mit drei Sternen durch PETA Deutschland e.V. ausgezeichnet.

Warum Vegan? Veganstart - Der 30 Tage Coach für ein mitfühlendes und gesundes Leben! PETA-Aktivistennetzwerk

PETA hatte in einer Umfrage in 2017 insgesamt 58 Studentenwerke nach dem veganen Angebot ihrer Mensen befragt, an der sich etwa 43 beteilgten. 37 davon bieten täglich ein veganes Gericht an. Sechs Studentenwerke zeichnen sich durch ein herausragendes Angebot aus, das mehrere vegane Gerichte täglich und besondere Aktionen zum Thema vegane Ernährung umfasst. Vergeben wurden bis zu Vier möglichen Sternen.

Der Verein macht mit Tierschutz-Aktionen auf Tiermissbrauch aufmerksam und informiert die Öffentlichkeit. Er versteht sich als Impulsgeber für wirtschaftliches und politisches Handeln.

Aktuelle Kampagnen


Das Team der Kantina Kreativa, in der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig freut sich auf Ihren Besuch. Foto HBK/ Brigitte Kosch


"Das Studentenwerk OstNiedersachsen mit der Kantina Kreativa an der HBK Braunschweig verbessert sein Sternekonto von einem Stern auf drei Sterne. Ausschlaggebend ist das tägliche Angebot an veganen Gerichten - sowohl Süßes wie Kartoffelpuffer mit Apfelmus, als auch Herzhaftes wie mediterranes Gemüsegulasch mit Tofu. Wünschenswert wären Aktionswochen und Werbung für vegane Gerichte sowie ein besseres Gesamtangebot an Pflanzenmilch für das gesamte Studentenwerk,
die sonst nur die Kantina Kreativa der HBK Braunschweig anbietet."

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Zuletzt bearbeitet von Kommunikation und Medien, Brigitte Kosch

zurück