Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

"SCHAU…④" im Kunsthaus Kollitsch gibt Einblicke in aktuelle Trends der internationalen Kunstszene

07.11.2017



Mit "SCHAU…④" gibt das Kunsthaus Kollitsch in Klagenfurt/Österreich noch bis 6. Juli 2018 Einblicke in die aktuellen Trends der internationalen Kunstszene.

Zu sehen sind u.a. Werke von HBK-Professor Thomas Rentmeister sowie von HBK-Meisterschülern Jan Paul Evers und Ulrich Pester. 81 Werke aus der hauseigenen Sammlung und 39 Leihgaben wurden über mehrere Stockwerke verteilt, zu Themen wie Transgender, Terror oder „Leben im Dschungel des Alltags“. Zitat Frank Faldenbaum : "Mit hochglänzenden, amorphen Polyesterskulpturen gelang Thomas Rentmeister in den 1990er Jahren der internationale Durchbruch, eine davon konnte glücklicherweise der Sammlung hinzugefügt werden. Thomas Rentmeisters Werk ist weltweit in Museen und privaten Sammlungen vertreten."

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 10 - 16.30 Uhr und nach Vereinbarung

Der Eintritt ist frei

Private Führungen mit der Ausstellungsleiterin Magdalena Koschat sind auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Voranmeldung möglich.
Nächste Führungen: 11.11., 11 Uhr; 14.11., 18.30 Uhr
Nähere Infos: 0463/26009, kunsthaus.kollitsch.eu
Der Eintritt ist frei

Detaillierte Hinweise zu den einzelnen Exponaten liefern ein Katalog sowie eine eigene App.

Kunsthaus Kollitsch

Deutenhofenstr. 3, Klagenfurt

Facebook

Zuletzt bearbeitet von Kommunikation und Medien, Brigitte Kosch

zurück