Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

HBK-Prof. Asta Gröting ist in der Ausstellung „Deutschland ist keine Insel“ in der Bundeskunsthalle zu sehen

17.04.2018

Die Ausstellung der Bundeskunsthalle "Deutschland ist keine Insel" zeigt noch bis 3. Juni 2018 die Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland in Zusammenarbeit mit der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Darunter befindet sich auch die Arbeit "Affentanz" der Künstlerin und Professorin für Bildhauerei an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, Asta Gröting. Weitere Arbeiten von Natalie Czech, Jan Paul Evers, Isa Genzken, Toulu Hassani, Sofia Hultén und Ricarda Roggan.

Die Ausstellung trägt der im zeitgenössischen Kontext relevanten Sammlung des Bundes Rechnung und veranschaulicht, wie historische und aktuelle Entwicklungen, kollektive Sehgewohnheiten oder Hinterfragungen von Bildkonstruktionen künstlerisch und modellhaft umgesetzt werden. Zu sehen sind die gegenwärtigen künstlerischen Ausdrucksformen wie raumgreifende Installationen, Zeichnung, Malerei und Skulptur, Fotografie, Video und akustischen Arbeiten.

„Der Ausstellungstitel „Deutschland ist keine Insel“ – ein Zitat, das von
verschiedenen Persönlichkeiten im öffentlichen Diskurs verwendet wird und wurde – trägt eine Botschaft in sich, die zeitgemäßer und dabei zeitloser nicht sein könnte: Kunst schafft Freiheit. Durch die interdisziplinäre Suche nach Konfrontation mit tradierten Sichtweisen und Vorstellungen öffnet sie Freiräume, die uns immer wieder zu Toleranz, Offenheit und zur Reflexion auffordern. Dieses integrative Moment soll sich in der Ausstellung widerspiegeln, die den Versuch unternimmt, den multikulturellen Ort ‚Deutschland‘– einen Ort, an dem alle willkommen sind – zu beschreiben.“, so Rein Wolfs, Intendant der Bundeskunsthalle.

Zur Ausstellung erscheint die Publikation „Deutschland ist keine Insel“:
Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland
Ankäufe von 2012 bis 2016
Herausgeber: Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland
Museumsausgabe, Klappenbroschur in deutscher Sprache
232 Seiten, 24,5 x 28 cm, ca. 300 meist farbige Abbildungen
Kerber Verlag
Preis: 29  Euro

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland
Museumsmeile Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 4
53113 Bonn

info@bundeskunsthalle.de

Zuletzt bearbeitet von PB, Kommunikation und Medien, Brigitte Kosch

zurück