Frühstart Kunst 2020

12.02.2020

Freies Arbeiten in der Montagehalle der HBK, Foto: HBK, Gideon Hoja

vergrößern Freies Arbeiten in der Montagehalle der HBK, Foto: HBK, Gideon Hoja


In diesem Jahr nutzten 146 Teilnehmende aus ganz Deutschland die Chance, sich beim Frühstart Kunst 2020 vorab für ein Studium zu qualifizieren und erste Einblicke in die Werkstätten und das Studierendenleben an der Kunsthochschule zu bekommen.

Der Frühstart Kunst, das zusätzliche Bewerbungsverfahren für den Diplomstudiengang Freie Kunst und den Bachelorstudiengang KUNST.Lehramt, findet jedes Jahr vor der regulären Bewerbungsphase an der Hochschule für Bildende Künste statt.

Professorinnen und Professoren der HBK Braunschweig boten den Studieninteressierten die Möglichkeit einer Teilnahme an einem Klassenplenum sowie an internen Gesprächs- und Beurteilungsrunden, die sonst den Studierenden der künstlerischen Klassen vorbehalten sind. Studierende begleiteten die Bewerber*innen als Campus-Guides durch den Tag. Der direkte Austausch zwischen den jungen Studieninteressierten, Studierenden und Lehrenden macht den Frühstart an der HBK Braunschweig zu einem besonderen Erlebnis.

Zuletzt bearbeitet von Kommunikation und Medien, Desiree Schober

 

© HBK Braunschweig 2020.