»Dazwischengehen« – Konferenz am kommenden Samstag

15.09.2020

Nach längerer, pandemiebedingter Unterbrechung laden das Institut für Performative Künste und Bildung der HBK Braunschweig, die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und das Staatstheater Braunschweig erstmals wieder zu einer gemeinsamen Konferenz. Unter dem Titel »Dazwischengehen. Künstlerische Arbeit als soziale Erfindung« diskutieren vier Theoretiker*innen und vier Praktiker*innen aus Schule, Theater, künstlerischer Hochschule und Kommune. Die Tagung findet am kommenden Samstag, den 19. September 2020 von 10 bis 19 Uhr am Staatstheater Braunschweig statt.

Kultur- und Bildungsexpert*innen und -interessierte sind herzlich eingeladen, online per Livestream teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen, das Programm sowie der Link zum Live-Stream

Die Konferenz in unserem Veranstaltungskalender

Zuletzt bearbeitet von Kommunikation und Medien, Jesco Heyl am 15.09.2020

 

© HBK Braunschweig 2020.