Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Ringvorlesung II | Fotografische Dispositive

Tagung des Graduiertenkollegs an der HBK Braunschweig zu Konzepten des Fotografischen.

Kategorien
Kunstwissenschaft

Veranstaltungsart
Symposien / Konferenzen

Ort der Veranstaltung

Datum
10.11.2016

Uhrzeit
10:00 - 20:00



Zum Start des neuen Studienprogramms sprechen Lehrende des Graduiertenkollegs »Das fotografische Dispositiv« sowie Partner kooperierender Institutionen über ihre Arbeit und ihre Konzepte des Fotografischen.

Im Zentrum steht die Fotografie als Teil eines komplexen Handlungsgefüges, dem spezifische technisch-mediale, soziale und kulturelle sowie ästhetische Bedingungen zugrunde liegen.

Die Vortragenden beleuchteten das fotografische Dispositiv exemplarisch aus ihren unterschiedlichen disziplinären Perspektiven der Kunst- und Medienwissenschaft, der Gestaltung und der kuratorischen Praxis. Die DoktorandInnen des Kollegs übernehmen dabei die Moderation und Diskussionsleitung der Vorträge.

Im Rahmen der Tagung finden die Buchpräsentationen der fünf Neuerscheinungen der ersten Kollegiat*innengruppe statt.
Detailliertes Tagungsprogramm und Termine ab Oktober.

Zuletzt bearbeitet von Sabine Maag, Veranstaltungsmanagement

zurück