Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Asta Gröting / Sean Snyder: (Im)mutable

In ihrer gemeinsamen Ausstellung in der Hochschulgalerie zeigen Asta Gröting und Sean Snyder Skulptur und Fotografie.

Kategorien
Freie Kunst

Veranstaltungsart
Ausstellungen

Ort der Veranstaltung

Datum
04.04.2017 - 25.04.2017

»(Im)mutable« bewegt sich in der Fluidität vermeintlich fester Objekte, von Weltwahrnehmung und Geschichtsschreibung. Die Klammern des Titels fungieren als Schlüssel zum Ausstellungskonzept, das Asta Gröting und Sean Snyder gemeinsam für die erste Professoren-Doppelausstellung in der Hochschulgalerie der HBK entwickelt haben.


Mittels Skulptur und Fotografie untersuchen sie Phänomene der Datenspeicherung und -weitergabe hinsichtlich bestimmter Filtermechanismen und Codierungen.

Eröffnung: 04.04., 19 Uhr

Mo–Fr: 13–18 Uhr, feiertags geschlossen

SONDERVERANSTALTUNGEN: 18.04. ab 15 Uhr im HBK-Filmstudio
Zum Programm

Zur Presseinformation

Zuletzt bearbeitet von Sabine Maag, Veranstaltungsmanagement

zurück