Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Multisensorische Räume – Perspektiven aus der Neuroarchitektur

Kategorien
Kunstwissenschaft

Veranstaltungsart
Vorträge

Ort der Veranstaltung

Datum
14.11.2017

Uhrzeit
18:00 - 20:30

Eine Abendveranstaltung, moderiert von Prof. Wolfgang Böhm und
Dr. phil. Dr. Ing.-habil. Christoph Metzger
, mit folgenden Vorträgen:
 

Dr. phil. Dr. Ing.-habil. Christoph Metzger: (Braunschweig / Frankfurt): Multisensorische Räume der Architektur

Prof. Dr. Frank Oswald (Frankfurt): Mobilität im Alter

Dr. Dr. Caspar Söling (Rüdesheim): Architektonische Anforderungen für Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen

Prof. Ulrich Eller (Braunschweig/ Norderheistedt): Klang als taktile Erfahrung in der Kunst

Prof. Dr. med. Dipl.-mus. Eckart Altenmüller (Hannover):
Neurowissenschaftliche Ansätze in der Musik

Zuletzt bearbeitet von Viola Steinhoff-Meyer, Veranstaltungsmangement

zurück