Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Premiere Überzeugungstäter II – Frühling der Barbaren

Das Institut für Performative Künste und Bildung, der Studiengang Schauspiel der HMTM Hannover und das Staatstheater Braunschweig laden herzlich zur Premiere ein!

Kategorien
Darstellendes Spiel

Veranstaltungsart
Aufführungen

Ort der Veranstaltung

Datum
18.04.2018

Uhrzeit
20:00

Einer erzählt einem anderen eine Geschichte. Einer reist nach Tunesien. Einer erlebt, was der englische Staatsbankrott mit englischen Touristen in einem Luxusresort in der Wüste anstellt. Einer überlegt, was er tun könnte. Und tut: nichts. Der Andere hört zu. Und tut auch nichts.

Auf Grundlage von Jonas Lüschers Novelle beschäftigen sich Studierende zweier Hochschulen mit dem Erzählen und der Frage: Wer erzählt wem was und mit welchem Ziel?

Mit: Pepe Jonas Harder, Teresa Lipinski, Anna Paula Muth, Mathias Müller, Lev Semenov, Lina Sens. Bearbeitung der Novelle und Leitung: Alida Breitag, David Czesienski und Holle Münster sowie Kathrin Simshäuser.

Ein Projekt in Kooperation von: Institut für Performative Künste und Bildung der HBK, Studiengang Schauspiel der HMTM Hannover und Staatstheater Braunschweig.

Weitere Aufführungstermine: 25.04., 26.04.,10.05., 11.05., 01.06., 02.06., 03.06.2018

Zuletzt bearbeitet von Sabine Maag, Veranstaltungsmanagement

zurück