Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Ulrich Eller: Gleichzeitige Resonanzen

Skulpturale Soundarbeiten von Prof. Ulrich Eller in der Hochschulgalerie und auf dem Johannes-Selenka-Platz.

Kategorien
Freie Kunst

Veranstaltungsart
Ausstellungen

Ort der Veranstaltung

Datum
04.06.2019

Uhrzeit
19:00

Datum
05.06.2019 - 25.06.2019

Ulrich Eller, Professor für Klangkunst an der HBK, zeigt zwei skulpturale Soundarbeiten: Einen »Geräuschcontainer« auf dem Vorplatz der HBK und eine raumgreifende Trommelreihung aus resonierenden Snaredrums in der Hochschulgalerie, die beide extrem unterschiedliche Bedingungen des Hörens ansprechen. Die räumliche Trennung steht hierbei für eine programmatische Auffassung von skulpturalem Klang. Verbunden werden beide Installationen durch eine fotografische Arbeit im Galeriefoyer, die den noch extremeren Geräuschkörper der Großstadt thematisiert.

Eröffnung: 04.06., 19 Uhr

Öffnungszeiten: Mo–Fr: 13–18 Uhr, feiertags geschlossen

Zuletzt bearbeitet von Sabine Maag, Veranstaltungsmanagement

zurück