Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Moritz Stefaner: Data Stories

Kategorien
Kommunikationsdesign

Veranstaltungsart
Vorträge

Ort der Veranstaltung

Datum
29.10.2019

Uhrzeit
18:30

Moritz Stefaner, Data Stories


Moritz Stefaner forscht und arbeitet als selbstständiger "truth and beauty operator" im Spannungsfeld zwischen Interface Design, Datenvisualisierung und Informationsästhetik. Mit Hintergrund in Cognitive Science (B.Sc., Universität Osnabrück) und Interface Design (M.A., FH Potsdam) balancieren seine Arbeiten elegant funktionelle und ästhetische Aspekte der Informationsvisualisierung aus.

In der Vergangenheit half er Kunden wie OECD, World Economic Forum, Skype, dpa, FIFA, und Max Planck Gesellschaft, Einsichten und Schönheit in grossen Datenmengen zu entdecken. Er ist mehrfacher Gewinner der "Information is Beautiful" Awards und war 2010 für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert. Seine Arbeiten wurden u.a. auf der Venice Biennale of Architecture, SIGGRAPH, Ars Electronica und der Max Planck Science Gallery ausgestellt. Er ist Co-Autor von Büchern für O’Reilly und Springer and hat vielfach Vorträge und Kurse zum Thema Informationsvisualisierung gegeben.
Zusammen mit Enrico Bertini veröffentlicht er den Podcast Data
Stories.
Sein Portfolio findet sich auf http://truth-and-beauty.net.

Zuletzt bearbeitet von Viola Steinhoff-Meyer, Veranstaltungsmanagement

zurück