Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Meisterschüler*innen 2020: I'm Not Always Where My Body Is

Die aktuellen HBK-Meisterschüler*innen präsentieren ihre Arbeiten im Kunstverein Braunschweig.

Kategorien
Freie Kunst

Veranstaltungsart
Ausstellungen

Ort der Veranstaltung

Datum
25.09.2020 - 18.10.2020

Der Kunstverein Braunschweig freut sich, die Abschlussarbeiten der diesjährigen Meisterschüler*innen der Hochschule für Bildende Künste (HBK) Braunschweig auszustellen. In einer umfassenden Präsentation, die sich über alle Räume der Villa, Garten und Hof ausbreitet, sind insgesamt 18 Positionen zu sehen.

Unter dem Motto "I’m Not Always Where My Body Is" setzen sich die Meisterschüler*innen in ihren Werken mit Konzepten und Ideen zur (körperlichen) Präsenz und ihres Gegenteils auseinander. In Zeiten, in denen die persönliche Anwesenheit vor Ort infrage steht, widmen sie sich einem Phänomen, das durch die Digitalisierung schon seit Längerem und die Pandemie in diesem Jahr in vielerlei Ausprägungen spürbar ist. Im Alltagserleben wie in der Wahrnehmung von Kunst sind wir dem ständigen Wechsel zwischen Offline- und Online-Erleben ausgesetzt und immer wieder damit konfrontiert, nicht nur hier, sondern gleichzeitig auch dort zu sein.

Meisterschüler*innen:
Rebekka Beischall, Thomas Depner, Jakob Gardemann,
Maëva Grapain, Bhima Griem, Christian Holl, Meyrick Kaminski Gregor Kieseritzky, Hae Kim, Julia Sophia Lökenhoff, Alexander Mick, Johannes Möller, Jan Neukirchen, Tschoe One, Ivana Rohr, Saskia Siebe, Jean Sikiaridis und Uğur Ulusoy.

Kuratorin:
Jule Hillgärtner

Soft-Opening: 24.09.2020,15-22 Uhr
Anlässlich der Eröffnungsveranstaltung finden zu jeder vollen Stunde Gespräche zwischen Künstler*innen und Professor*innen zu den ausgestellten Werken statt. Wir bitten um Verständnis, dass es coronabedingt ggf. zu einer Begrenzung der Besucherzahlen kommen kann.

Führungen:
So, 27.09., 15 Uhr
Do, 01.10., 18 Uhr
So, 04.10., 15 Uhr
Do, 08.10., 18 Uhr
So, 11.10., 15 Uhr
Do, 15.10., 18 Uhr
So, 18.10., 15 Uhr

Öffnungszeiten: Di–So: 11–17 Uhr, Do: 11–20 Uhr

Eintritt:
5 Euro / 3 Euro (ermäßigt), HBK-Studierende Eintritt frei

Einladungskarte als pdf

Zuletzt bearbeitet von Sabine Maag, Veranstaltungsmanagement

zurück