Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Deutschlandstipendien an der HBK Braunschweig

Banner DStips Dreiecke

Seit dem Wintersemester 2014/15 nimmt die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig an dem Programm "Deutschlandstipendium" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung teil.

Wie funktioniert das Programm?
Das Deutschlandstipendium erlaubt es deutschen Hochschulen, ihre begabten und leistungsstarken Studierenden mit einer monatlichen Zahlung von 300 Euro zu unterstützen. Dafür muss die Hochschule die Hälfte der Stipendiensumme von einem externen Förderer einwerben und bekommt die andere Hälfte vom Bund kofinanziert - ein sogenanntes "Matching Funds Programm".

Für das akademische Jahr 2019/20 hat die HBK erneut 17 Stipendien an besonders talentierte Studierende aus Kunst,Design und Wissenschaft vergeben können.

Die feierliche Urkundenübergabe an die Stipendiatinnen und Stipendiaten findet am 22.Januar 2020 in der Hochschulgalerie statt.

Weitere Infos: www.deutschlandstipendium.de

Die Ausschreibung für das akademische Jahr 2020/21 wird voraussichtlich im Mai 2020 erfolgen.

Zuletzt bearbeitet von Loretta Bucher Stabsstelle Fundraising und Alumni am 09.01.2020