Aktuelles / News

ZKI nicht besetzt - Do. 12.9.

Am Donnerstag, 12. September 2019 ist die ZKI nicht besetzt. Der Betrieb der IT-Infrastruktur findet an diesem Tag unbetreut statt.

Austausch Core Switch HBK

Am Donnerstag,19.09.2019, wird der neue zentrale Switch der HBK in Betrieb genommen. Ab 15:00 Uhr kommt es während der Umbauarbeiten zeitweise zu Netzausfällen.

Stud.IP Updates - Mi. 18.9.2019

Am Mittwoch, 18. September 2019 wird der Dienst "Stud.IP" ganztägig nicht zur Verfügung stehen. Es müssen Updates installiert werden.

Korrektur: Aufgrund anderer Arbeiten wird die nicht-Erreichbarkeit von Stud.IP nicht der 11.9. sondern am hier genannte 18.9. stattfinden.

Mahara Updates

Am 28.08.2019 werden auf dem Mahara Server ab ca. 13:00 Uhr dringend notwendige Updates installiert. Die WebSite https://Mahara.hbk-bs.de ist deshalb zeitweise nicht erreichbar.

!!! Wir gratulieren !!!

Fabian Wreden hat seine Ausbildung in der ZKI mit Erfolg beendet. Wir freuen uns mit ihm und wünschen ihm für seine berufliche und private Zukunft alles Gute!

Abschaltung automatische E-Mail Weiterleitung

Die Funktion zur Einrichtung einer automatischen Weiterleitung von E-Mails für alle Accounts der Hochschule und existierende automatische Weiterleitungen werden zum 31.07.2019 deaktiviert.

VPN-Verbindung - Neue Konfiguration ist erforderlich

Am 10.4.2019 um 11:00 Uhr muss der bisherige VPN-Server sonia abgeschaltet werden, damit der neue VPN-Server sonia2 in Betrieb genommen werden kann. Ein paralleler Betrieb beider Server ist leider nicht möglich. Im Zuge der Umstellungsarbeiten kann daher für ca. 15 Minuten keine VPN-Verbindung vom heimischen Rechner oder von fremden Netzen in das Hochschulnetz erfolgen.

Eine Anleitung für Ihre Vorbereitung auf den Umstieg stellen wir für Sie im RZWiki bereit:

VPN unter Windows umstellen

VPN unter MacOS umstellen

VPN unter Linux umstellen

Die Konfigurationsdateien für den neuen Server stehen Ihnen ab sofort unter Laufwerk L:/zki/Software/VPN zur Verfügung.

 

eduroam - Änderung der Konfiguration für den weiteren Zugriff erforderlich

Die im eduroam-WLAN verwendeten Zertifikate der Generation G1 waren 12 Jahre im Einsatz und laufen am 13. April 2019 um 12:49 Uhr ab.

Auf Ihren Endgeräten ist daher eine neue Konfiguration des eduroam-WLAN erforderlich. Diese sollten Sie möglichst schon jetzt mit dem eduroam CAT-Tool anpassen, da sonst ab 13.04.2019 der WLAN-Zugang über eduroam nicht mehr funktioniert.

Eine Anleitung stellen wir im RZWiki bereit:
https://wiki.sonia.de/pages/viewpage.action?pageId=102144413

Die ZKI hat Zertifikate aus der neuen Generation G2 mit dem Root-Zertifikat “T-Telesec Global Class2” im eduroam-Authentifizierungsserver radius.hbk-bs.de parallel installiert. Dieser ist so konfiguriert, dass er bis zum 13.04.2019 Zertifikate beider Generationen akzeptiert, also derzeit (noch) die “alten” G1-Zertifikate als auch die neuen G2-Zertifikate. Ab 13.04.2019 werden dann nur noch die G2-Zertifikate akzeptiert. Diese haben Gültigkeit bis Oktober 2033.

 

Campuslizenz Citavi

Die ZKI stellt ab sofort das Literaturverwaltungsprogramm Citavi im Rahmen einer Campuslizenz kostenfrei zur Verfügung. Mit dem Programm können Sie die Literatur Ihrer Haus-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeiten sowie wissenschaftlichen Publikationen komfortabel verwalten. Citavi unterstützt Sie bei allen Schritten des Arbeitens mit wissenschaftlicher Literatur, der Wissensorganisation und Aufgabenplanung. Das beginnt bei der Recherche. Citavi öffnet die Tür zu über 4.000 Bibliothekskatalogen und Fachbibliographien, deren Daten sich per Klick für die weitere Bearbeitung speichern lassen. Und auch bei Büchern, die sich auf dem Schreibtisch stapeln, muss man die Titel nicht abtippen. Wenn die Bücher eine ISBN (Internationale Standard-Buch-Nummer) besitzen, genügt diese Nummer und Citavi besorgt alle nötigen Informationen aus dem Internet: Autor, Titel, Verlag, Jahr und häufig auch die Cover-Grafik sowie eine kurze Inhaltsangabe.

Weitere allgemeine Informationen zu dem Programm finden Sie in unserem RZ-Wiki unter:

https://wiki.sonia.de/display/anonymous/Citavi

Der Bezug der Software erfolgt über folgende Seite des Herstellers:
https://citaviweb.citavi.com/p/campus?signin=4be489ef01e511d8ea06e3cdf72f2745&
accountKey=cxmx3z0fp3pqin8l2kjd8l2or3r3zdkps88s1p1oowqr7m#usertype

Bitte registrieren Sie sich auf der oben genannten Seite mit Ihrer HBK-Mailadresse. Sie bekommen im Anschluss eine Registierungsmail zugesendet. Bitte bestätigen Sie Ihre Registrierung und setzen Sie ein Passwort für Ihren Citavi-Account. Bitte beachten Sie: Das Passwort für den Nutzeraccount bei Citavi hat nichts mit dem Passwort für Ihren Account an der HBK zu tun! Verwenden Sie daher aus Sicherheitsgründen für Ihren Nutzeraccount bei Citavi auf keinen Fall das Passwort, welches Sie für Ihren HBK-Account benutzen!

 

Portal löst „PWA“ ab

Der PWA (Persönlicher-Web-Assistent) wird von der ZKI seit mehr als 10 Jahren eingesetzt und dient Ihnen als Einstiegspunkt in die vielfältigen Angebote der IT-Infrastruktur der Hochschule. Da die angebotenen Dienste und damit auch die Berechtigungsstrukturen für den Zugriff auf einzelne Anwendungen immer komplexer geworden sind, hat das Rechenzentrum auf Basis der Portalsoftware LifeRay eine neue Anwendung entwickelt. Dieses neue Portal wird in den kommenden Wochen den PWA ablösen. Zug um Zug werden wir das neue Portal um weitere Funktionen ergänzen. Der PWA läuft noch bis zum 31.5.2018 parallel weiter und wird dann abgeschaltet.

Sie können das neue Portal über den Link https://portal.hbk-bs.de ab sofort schon nutzen.

Eine ausführliche Anleitung stellen wir im RZWiki unter:
https://wiki.sonia.de/pages/viewpage.action?pageId=86028831
für Sie bereit.

 

Zuletzt bearbeitet von U. Dettmann am 11.09.2019

 

© HBK Braunschweig 2019.