Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Rundgang 2019

KORREKTUR, 3. Juli 2019, 13:25 Uhr
Die in dieser Presseinformation angekündigte Veranstaltung des Studiengangs Kunstwissenschaft im Freibad im Bürgerpark findet nicht im Rahmen des Rundgangs statt. Der Eintritt ist nicht frei.
Informationen zu dieser Veranstaltung



Rundgang 2018, Foto: Sophia Baader


Rundgang vom 10. bis 14. Juli 2019 /// Freie Kunst stellt erstmals Diplome ins Zentrum /// Designstudiengänge in HBK-Galerie und in Ausstellungsräumen im Mensa-Foyer /// Presse-Vorbesichtigung ab 8. Juli möglich

Vom 10. bis zum 14. Juli 2019 findet der diesjährige Rundgang an der HBK Braunschweig statt. Erstmals stehen im Bereich der Freien Kunst die Diplom-Präsentationen im Mittelpunkt. 35 Diplomand*innen zeigen ihre Arbeiten in Klassenateliers und Projekträumen sowie in der Montagehalle. Die Montagehalle wurde zu diesem Zweck eigens mit einem mobilen Stellwandsystem ausgestattet. Die vier Grundklassen präsentieren traditionell die Ergebnisse ihres ersten Studienjahres in ihren Klassen.

Ziel der Neuerungen ist es, den Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs die Möglichkeit zu geben, ihre künstlerischen Abschlussarbeiten öffentlich zu präsentieren.
Gleichzeitig erhalten Besucher*innen die Gelegenheit, mit den Diplomand*innen über die Arbeiten zu sprechen. Damit wird die Attraktivität des Rundgangs weiter erhöht.

„Unsere Diplomand*innen der Freien Kunst möchten wir bestmöglich auf die Arbeit als freie Künstlerin oder freier Künstler vorbereiten“, sagt Präsidentin (m.d.W.d.G.b.) Prof. Dr. Dorothea Hilliger. „Wir bieten ihnen deshalb unmittelbar nach der Diplomprüfung die große Bühne des Rundgangs, dem regional wie überregional seit vielen Jahren hohe Bedeutung zukommt. Unsere Besucherinnen und Besucher können sehr hochwertige Ausstellungen und Präsentationen aus allen Bereichen der Hochschule erwarten.“

Erstmals ist der Diplomabschluss in der Freien Kunst mit der Chance auf ein Stipendium verbunden, welches die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz vergibt. Bis zu drei Absolvent*innen erhalten die Auszeichnung während der Eröffnung des Rundgangs (Mittwoch, 10. Juli 2019, 18 Uhr).

Am Donnerstag, in der Zeit von 9 bis 18.30 Uhr, präsentieren sich die diesjährigen Meisterschülerinnen und Meisterschüler in Form von Impulsvorträgen in der Aula. Jeweils im Anschluss finden Diskussionen mit eingeladenen Expert*innen statt. Auch diese Veranstaltung wird erstmalig angeboten.

In der Hochschulgalerie stellen Studierende des Bachelorstudiengangs Design in der digitalen Gesellschaft die Frage: ‚Was kann Produktdesign?‘. Die Antworten reichen von ‚… die Welt retten!‘ bis ‚… grandios scheitern!‘. In den Ausstellungsräumen im Mensa-Foyer sind Bachelor-Abschlussarbeiten aus den Designstudiengängen zu sehen.

Das Institut für Performative Künste und Bildung präsentiert unter dem Titel ‚Sommerparcours‘ verschiedene performative Arbeiten, unter anderem eine Reihe von geführten Audio Walks im westlichen Ringgebiet und auf dem Großmarktgelände an der Broitzemer Straße.

Gemeinsam mit der Kuratorin Nele Kaczmarak vom Kunstverein Braunschweig und unter der Leitung von Dr. Thomas Becker bespielt der Studiengang Kunstwissenschaft das Freibad im Bürgerpark mit künstlerischen Positionen.

Das vollständige Rundgang-Programm, das zudem zahlreiche Führungen, Mappenberatungen und weitere Veranstaltungen bietet, ist bereits online (rundgang.hbk-bs.de). Für Studieninteressierte steht erneut ein Infostand der Studienberatung am Haupteingang zur Verfügung.

Der Eintritt zu sämtlichen Veranstaltungen des Rundgangs ist frei.

 

Presse-Vorbesichtigung:

Die Arbeiten der 35 Diplomand*innen können ab Montag, den 8. Juli 2019 besichtigt werden. Für Individuelle Terminabsprachen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Medienkontakt:

Präsidialbüro/Kommunikation und Medien (Pressestelle)
+49 (0)531 391-9123
presse@hbk-bs.de
 

 

Pressebilder zur freien Verwendung bei Nennung der vollständigen Bildangaben

 
Rundgang 2018; Im Bild Arbeiten von Stella von Rohden; aus: "BILDWERDENSTEINE"; 7 Großplakatdrucke auf MDF/Holz; 2018; Foto: HBK, Sophia Baader

vergrößern Rundgang 2018; Im Bild Arbeiten von Stella von Rohden; aus: "BILDWERDENSTEINE"; 7 Großplakatdrucke auf MDF/Holz; 2018; Foto: Sophia Baader


Rundgang 2018; Im Bild ist die Arbeit der Künstlerin: Min Kim, Klasse Thomas Rentmeister / Person im Bild: Antonie Huff, Ort: Montagehalle; Foto: Rica Rosa

vergrößern Rundgang 2018; Im Bild ist die Arbeit der Künstlerin: Min Kim, Klasse Thomas Rentmeister / Person im Bild: Antonie Huff, Ort: Montagehalle; Foto: Rica Rosa


Rundgang 2017; 3D-Gestaltung in der Ausstellung "Digital Crafting" des Designs in der digitalen Gesellschaft; Foto: HBK, Gideon Hoja

vergrößern Rundgang 2017; 3D-Gestaltung in der Ausstellung "Digital Crafting" des Designs in der digitalen Gesellschaft; Foto: Gideon Hoja


Momentaufnahme eines Audio Walks aus dem Projekt "WestSideStories" des Instituts für Performative Künste und Bildung der HBK Braunschweig; Foto: Madeleine Franke

vergrößern Momentaufnahme eines Audio Walks aus dem Projekt "WestSideStories" des Instituts für Performative Künste und Bildung der HBK Braunschweig; Foto: Madeleine Franke


Zuletzt bearbeitet von Präsidialbüro/Kommunikation und Medien