Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Open Studios 2020

30. Januar – 2. Februar 2020: „Open Studios“ zeigen Arbeiten der 14 Fachklassen des Studiengangs Freie Kunst

Unter dem Titel „Open Studios 2020“ wird an der HBK Braunschweig das neue Format fortgeführt, bei dem Studierende der 14 Fachklassen und die Projektklasse des Studiengangs Freie Kunst zum Abschluss des Wintersemesters einen Überblick zu ihren aktuellen Arbeiten präsentieren. Alle Arbeiten werden in den Ateliers der entsprechenden Fachklassen zu sehen sein. Sowohl die interessierte Öffentlichkeit als auch das Fachpublikum sind eingeladen, sich die Präsentationen anzuschauen und mit den Ausstellenden direkt ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung der „Open Studios“ des Wintersemesters 2019/20 findet ergänzend zum Rundgang 15. – 19. Juli 2020 des Sommersemesters statt. Durch dieses Format entsteht während des traditionellen Rundgangs im Juli die Möglichkeit, neben einem Einblick in die Grundklassen einen Fokus auf die Abschlussarbeiten der Diplomand*innen der Freien Kunst zu setzen und ihnen damit eine angemessene Würdigung zu verleihen. So werden im Laufe des Studienjahres alle Entwicklungsstufen des Studiums der Freien Kunst gezeigt und erfahrbar gemacht.

Für Interviews und Anfragen stehen Professor*innen der Freien Kunst zur Verfügung.

Ausstellungsdauer 30.01. - 02.02.2020
Ort Fachklassen: Campus Gebäude 05 (Johannes-Selenka-Platz 1), Ateliergebäude 40 (Blumenstraße 36), Ateliers ARTmax (Frankfurter Straße 3), 38118 Braunschweig
Öffnungszeiten Do 18 - 22 Uhr, Fr + Sa 10 - 20 Uhr, So 12 - 18 Uhr
Eröffnung 30.01.2020, 18 Uhr, Mensafoyer, Gebäude 05, Pippelweg 77, 38118 Braunschweig
Führungen Fr + Sa., jeweils 13, 15 und 18 Uhr, So 13 und 15 Uhr, Haupteingang (Bibliothek) Johannes-Selenka-Platz 1 sowie Haupteingang Ateliergebäude Blumenstraße 36, kostenfrei und ohne Anmeldung



Zuletzt bearbeitet von Kommunikation und Medien, Brigitte Kosch