Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Projekt Wegbereiter – Perspektiven trotz Studienabbruch

161219 Wegbereiter Plakat A3 2-1

Studienzweifel? "Wegbereiter" helfen weiter!

Als Alternative zum Career Service der HBK Braunschweig bietet das Kooperationsprojekt "Wegbereiter – Perspektiven trotz Studienabbruch" für Studienabbrecher*innen ohne Abschluss eine kompetente Beratung an.

In den Räumlichkeiten der Agentur für Arbeit Braunschweig-Goslar bieten die Projektmitarbeiter ein kostenfreies, neutrales Orientierungscoaching für den erfolgreichen Start in die Arbeitswelt – auch ohne Studienabschluss!

Was wird angeboten?

  • Ergebnisoffene Beratung bei Studienzweifeln
  • Klärung von persönlichen Anliegen und Zielen
  • Aufzeigen von Alternativen und Perspektiven in der Studien- und Berufswelt
  • Unterstützung während des Entscheidungsprozesses und Begleitung beim Übergang in eine passende Alternative
  • Kontakte zu Arbeitgebern und Verweisberatung zu Netzwerkpartnern
     

Wann und Wo?

In den Räumlichkeiten der Agentur für Arbeit Braunschweig-Goslar am Cyriaksring 10, Raum D040 (EG), 38118 Braunschweig nach vorheriger Absprache per Telefon oder Mail.

Kooperationspartner

Das Projekt 'Wegbereiter – Perspektiven trotz Studienabbruch' ist eine Kooperation der Agentur für Arbeit mit der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, der Technischen Universität Braunschweig, der Osfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und der Technischen Universität Clausthal.

Zuletzt bearbeitet von Kommunikation und Medien am 26.06.2017

Image mit Kontakt

Einzelberatung

Johanna Kuchling, M.A.
T 0531 / 391 8943

Marcus Voitel, M.A.
T 0531 / 391 8944