Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Anmeldung SoSe 2017

Wer kann teilnehmen?

 

Grundsätzlich können alle Interessierten am Gasthörer- und Seniorenprogramm der HBK teilnehmen. Der Nachweis bestimmter schulischer Abschlüsse ist nicht erforderlich. Es gilt jedoch, dass freie Plätze vorhanden sein müssen und in vielen Fällen die entsprechende Lehrkraft zustimmen muss.
 

Das Anmeldeverfahren

 

Wir bitten Sie, sich für die Veranstaltungen des Gasthörer- und Seniorenprogramms vor Semesterbeginn frühzeitig telefonisch (0531/391-9148), per E-Mail (gasthoerer@hbk-bs.de) oder über das Online-Formular (s. Menu links "Voranmeldung") voranzumelden.  Wir können Sie dann benachrichtigen, wenn ein Kurs nicht zustande kommt oder überbelegt ist oder wenn sich andere Änderungen ergeben.

Die Voranmeldung ersetzt nicht die schriftliche Anmeldung per Anmeldeformular, das sie auf der letzten Seite des gedruckten Programms finden.
Füllen Sie für die endgültige Anmeldung das Formular aus und lassen Sie sich die Teilnahme bei der ersten Sitzung vom jeweiligen Dozenten per Unterschrift bestätigen.
Unterschreiben Sie das vollständig ausgefüllte Formular mit allen gewünschten Veranstaltungen und schicken Sie es möglichst frühzeitig, spätestens aber bis zum 17.4.2017 an:
Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
Qualität in Studium und Lehre
Frau Irmhild Berger
Johannes-Selenka-Platz 1, 38118 Braunschweig

 

Für die künstlerisch-praktischen Kurse benötigen wir ebenfalls eine Voranmeldung, da diese Veranstaltungen ausschließlich für das Gasthörer- und Seniorenstudium angeboten werden. Sie finden nur bei ausreichender Teilnehmerzahl statt, bzw. es müssen Wartelisten angelegt werden, wenn sie überbelegt sind. In der ersten Veranstaltung lassen Sie sich dann Ihren vollständig ausgefüllten Anmeldebogen von der jeweiligen Lehrkraft abzeichnen und schicken diesen an die oben angegebene Adresse.

Anmeldeschluss für das Sommersemester ist der 17.4.2017. Für verspätet eingehende Anmeldungen wird eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 5,00 Euro fällig.
Weitere Fragen richten Sie bitte an die ZQL (Tel.:0531 391 - 9148; eMail: gasthoerer@hbk-bs.de).
 

Zuletzt bearbeitet von Karl-Heinz Eden am 23.02.2017