Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Anmeldung und Gebühren

Wer kann teilnehmen?

 

Grundsätzlich können alle Interessierten am Gasthörer- und Seniorenprogramm der HBK teilnehmen. Der Nachweis bestimmter schulischer Abschlüsse ist nicht erforderlich. Es gilt jedoch, dass freie Plätze vorhanden sein müssen und in vielen Fällen die entsprechende Lehrkraft zustimmen muss.

Das Anmeldeverfahren

 

Für die Anmeldung zu Gasthörer- und Seniorenprogramm füllen Sie btte das Formular am Ende der Gasthörerbroschüre aus. Sie können das Formular über den Link weiter unten auch herunterladen.

Lassen Sie sich die Teilnahme bei der ersten Sitzung vom jeweiligen Dozenten per Unterschrift bestätigen.
Unterschreiben Sie das vollständig ausgefüllte Formular mit allen gewünschten Veranstaltungen und schicken Sie es möglichst frühzeitig, spätestens aber bis zum 17.04.2017  an:
Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
Qualität in Studium und Lehre
Frau Irmhild Berger
Johannes-Selenka-Platz 1, 38118 Braunschweig

Für verspätet eingehende Anmeldungen wird eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 5,00 Euro fällig.
Weitere Fragen richten Sie bitte an die ZQL (Tel.:0531 391 - 9148; eMail: gasthoerer@hbk-bs.de).

Für die künstlerisch-praktischen Kurse benötigen wir eine Voranmeldung, da diese Veranstaltungen ausschließlich für das Gasthörer- und Seniorenstudium angeboten werden. Sie finden nur bei ausreichender Teilnehmerzahl statt, bzw. es müssen Wartelisten angelegt werden, wenn sie überbelegt sind. Aber auch für die anderen Veranstaltungen empfehlen wir Ihnen, sich voranzumelden.

Voranmeldungen richten Sie bitte telefonisch unter 0531 - 3919148 oder per E-Mail an gasthoerer@hbk-bs.de an die Geschäftsstelle.

Download des Anmeldeformulars

 

 

 

Gebühren

 

Die Teilnahme an Lehrveranstaltungen im Rahmen des Gasthörer- und
Seniorenprogramms ist gebührenpflichtig. Die Kosten setzen sich aus folgenden Teilgebühren zusammen:

(Gasthörerinnen oder Gasthörer, die an einer anderen niedersächsischen Hochschule ordentlich immatrikuliert sind, sind von der Gebührenpflicht befreit, müssen sich aber dennoch per Formular als Gasthörer anmelden.)

1 Grundbetrag/Verwaltungsgebühr: 75,00 Euro
2 Gebühren für Seminare, Vorlesungen und Kurse aus dem regulären Lehrprogramm der Hochsachule je nach Semesterwochenstunden (SWS)* :
• bis zu 4 SWS 50,00 Euro
• bis zu 6 SWS 75,00 Euro
• bis zu 8 SWS 100,00 Euro
Anm.: Bei Teilnahme an mind. einer exklusiven künstlerisch-praktischen LV reduzieren sich die Gebühren unter Pkt. 2 auf 50%.
3 Exklusive praktisch-künstlerische Kurse im Gasthörer- und Seniorenprogramm außerhalb des regulären Lehrangebots je nach Umfang in SWS zwischen 99,90 und 197,50 Euro
4 Bearbeitungsgebühr bei verspäteter Anmeldung 5,00 Euro
* SWS = Stunden à 45 Min pro Semesterwoche. In der Regel bestehen Veranstaltungen aus 2 SWS. Blockveranstaltungen sind entsprechend umgerechnet.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung über die Anmelde- und Teilnahmegebühren, die Sie innerhalb von 14 Tagen per Überweisung begleichen. Barzahlungen können nicht angenommen werden.

Rücktrittsregelungen

 

Erfolgt nach Ihrer schriftlichen Anmeldung eine Abmeldung, erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20 EUR.

Für Veranstaltungen außerhalb des regulären Lehrangebots entspr. Punkt 3 der Gebührentabelle gilt zusätzlich: Erreicht uns Ihre Abmeldung bis zu 14 Tagen nach dem Anmeldeschluss ( 17.4.2017 ), sind die Anmelde- und Verwaltungsgebühren vollständig, die Teilnahmeentgelte zu 50 % zu entrichten. Danach werden die Entgelte zu 100 % fällig. Die Abmeldung muss schriftlich erfolgen.

Zuletzt bearbeitet von Karl-Heinz Eden am 08.03.2017