Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Anmeldung und Gebühren

Grundsätzlich können alle Interessierten am Gasthörerprogramm der HBK Braunschweig teilnehmen. Der Nachweis bestimmter schulischer Abschlüsse ist nicht erforderlich. Voraussetzung ist jedoch, dass freie Plätze vorhanden sind und die entsprechende Lehrkraft zustimmt. 

Anmeldung

Für die Anmeldung ist das unten stehende Formular zu verwenden. Wenn Sie das Formular mit dem Adobe Reader öffnen, können Sie den Antrag direkt am Bildschirm ausfüllen und danach ausdrucken. Der Gasthörerantrag ist für jedes Semester gesondert zu stellen.
Wintersemester: bis zum 31. Oktober
Sommersemester: bis zum 30. April

Die Lehrkraft muss die Zustimmung für die Teilnahme beim ersten Termin der Lehrveranstaltung per Unterschrift bestätigen. Das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Formular mit allen gewünschten Lehrveranstaltungen ist möglichst frühzeitig – im Sommersemester 2019 spätestens jedoch bis zum 30. April 2019 – zu senden an:

Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
Dezernat IV                                                                                                Immatrikulations- und Prüfungsamt
Johannes-Selenka-Platz 1
38118 Braunschweig

Gebühren

Die Teilnahme an Lehrveranstaltungen im Rahmen des Gasthörerprogramms ist gebührenpflichtig. Die Kosten setzen sich aus folgenden Teilgebühren zusammen:

1 Grundbetrag/Verwaltungsgebühr: 75,- Euro
2 Gebühren für Seminare, Vorlesungen und Kurse je nach Semesterwochenstunden (SWS)* :
• bis zu 4 SWS 50,- Euro
• bis zu 6 SWS 75,- Euro
• bis zu 8 SWS 100,- Euro
3 Bearbeitungsgebühr bei verspäteter Anmeldung 5,- Euro

* SWS = Stunden à 45 Min pro Semesterwoche. In der Regel bestehen Veranstaltungen aus 2 SWS. Blockveranstaltungen sind entsprechend umgerechnet.

Materialkosten und Kosten für Exkursionen werden gegebenenfalls zusätzlich erhoben.

Gasthörer*innen, die Studierende an einer anderen niedersächsischen Hochschule und dort nicht beurlaubt sind, zahlen keine Gebühren. Die Anmeldung per Antragsformular als Gasthörer*in ist trotzdem notwendig. Dem Antrag ist eine Immatrikulationsbescheinigung beizufügen.

 

Weitere Hinweise

Nutzung Stud.IP
Die Freischaltung für StudIP kann erst nach erfolgter Anmeldung als Gasthörer*in und Erhalt der Rechnung in der ZKI der HBK Braunschweig beantragt werden.

Prüfungen
Die Teilnahme an Prüfungen muss bereits bei der Antragstellung von der Lehrkraft genehmigt werden. Die Anmeldung zu Prüfungen erfolgt dann zusätzlich während der Ameldefristen (Link http://hbk-bs.de/studium/pruefungsamt/) im Immatrikulations- und Prüfungsamt.

Rechnung
Nach erfolgter Anmeldung wird eine Rechnung über die Höhe der Gebühren ausgestellt, die innerhalb von 14 Tagen per Überweisung beglichen werden muss. Barzahlungen sind nicht möglich.

Rücktrittsregelungen
Erfolgt nach schriftlicher Anmeldung eine Abmeldung, wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20 Euro erhoben.

Teilnahmebestätigung

Wenn Sie das Formular mit dem Adobe Reader öffnen, können Sie es direkt am Bildschirm ausfüllen und danach ausdrucken.
Das Formular dann bitte bei den entsprechenden Lehrkräften / Werkstattleiter*innen unterzeichnen lassen.
Das Formular kann auch in der entsprechenden Geschäftsstelle der Institute zur Unterzeichnung abgegeben werden.

IFK -  Institut FREIE KUNST - Geb. 05, Raum 005
IVK -  Institut Visuelle Kommunikation - Geb 01, Raum 215
IDF -  Institut für Designforschung - Geb. 18, Raum 224
IKW - Institut für Kunstwissenschaft - Geb. 01, Raum 306
IMW - institut für Medienwissenschaft - Geb. 01, Raum 315

Zuletzt bearbeitet von Immatrikulations- und Prüfungsamt am 15.03.2019

Kontakt Marginalspalte

Nicole Jockheck
T +49 (0) 531 391-9118
Mail gasthoerer@hbk-bs.de

Immatrikulations-und Prüfungsamt
Gebäude 16, EG, Raum 009

Öffnungszeiten
Mo bis Di, 10 - 12 Uhr sowie
Do, 10 - 12 Uhr und 13 - 14 Uhr