Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Studierendenausweis

Validierungsstationen

 

Validierungsstation Gebäude 16: Eingangsflur Erdgeschoss (links neben der Flurtür zum Dezernat IV)

Validierungsstation Gebäude 21: Eingangsflur vor der ZKI

Außerhalb der Öffnungszeiten der Gebäude 16 + 21 ist der Zugang nur mit Ihrer HBK-Card möglich.                                                        Vorlesungszeiten: Mo - Do 8:30 - 19:30 Uhr, Fr 8:30 - 17 Uhr                 Vorlesungsfreie Zeiten: Mo - Do 8:30 - 18:00 Uhr, Fr 8:30 - 17 Uhr

Bitte kontrollieren Sie nach jeder Validierung den Aufdruck auf Richtigkeit. Sie können den Aufdruck jederzeit aktualisieren. Der alte Aufdruck auf dem wiederbeschreibbaren Streifen auf der Vorderseite der HBK-Card wird gelöscht und neu beschrieben. Nach einer Exmatrikulation können Sie keine Validierung mehr vornehmen.

Wann validieren?

 
Gültigkeitsaufdruck des Studierendenausweises oder des Semestertickets unleserlich oder verwischt neue Validierung vornehmen
Rückmeldung ca. eine Woche nach Überweisung des Rückmeldebeitrages
Rückmeldesperren fehlende Unterlagen: z. B. Abschlusszeugnis Bachelor, Auflage Master, Sprachnachweis Freie Kunst, schriftliche Begründung bei verspäteter Rückmeldung, ungültiger Krankenversicherungsnachweis
Beurlaubung ohne Ticket im laufenden Semester (WS 2016/17) Validierung erst möglich mit Beginn des Semesters, da vorher kein Anspruch auf das Semesterticket besteht
Beurlaubung ohne Ticket im folgenden Semester (SS 2017) Validierung für das Urlaubssemester erst möglich mit Beginn des Semesters, sonst wird der Semesterticketaufdruck im laufenden Semester überschrieben
Exmatrikulation vor Ablauf des Semesters der Studierendenausweis wird im Immatrikulationsamt geschwärzt. Bei Validierung wird die HBK-Card ungültig!

Bei Fragen zur Rückmeldung, Beurlaubung, Exmatrikulation oder zur Validierung wenden Sie sich bitte an Frau Rabe, Immatrikulations- und Prüfungsamt, Telefon 0531/391-9154..

Für die Neuaustellung der HBK-Card (Verlust, Beschädigung) wenden Sie sich bitte an die ZKI. Weitere Hilfen bei Fragen und Problemen zur HBK-Card finden Sie auch auf den Seiten der ZKI.

Zuletzt bearbeitet von Immatrikulations- und Prüfungsamt am 31.01.2017