Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Mediengestützte Lehre und eLearning

Werbekarten

Computer und Netz können Lehren und Studieren nicht ersetzen, sie können aber die Organisation und Durchführung von Lehr- und Lernprozessen nachhaltig unterstützen.

Informieren Sie sich über die vielfätigen Möglichkeiten und steuern Sie die Modernisierung Ihrer Lehre. Variabel, kommunikativ und leichter als man glaubt.

Wir beraten und unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer Ideen und entwickeln mit Ihnen Lösungen für innovative didaktische Probleme.

Flexibel kommunizieren
Statt ausufernder Zettelwirtschaft, unpraktischer eMail-Listen und Telefonketten ....
... bietet das Leaning-Management-System Stud.IP einen zentralen, flexiblen, sicheren und von überall zugänglichen Kommunikationsweg, der ganz nach Wahl Einzelpersonen, Gruppen, alle Studierenden eines Studiengangs oder Mitglieder einer Fachkommission erreicht, um zeitnah und direkt zu informieren und zu kommunizeren - von jedem internetfähigen Rechner aus.

Statt aufwändig Anmelde-, Teilnehmer- und Prüfungslisten zu führen ...
...übernimmt stud.IP die Verwaltung von Teilnehmern und Terminen in Lehrveranstaltungen, Projekten und Gremien,

Gemeinsam studieren
In Stud.IP tauschen Studierende auch außerhalb der Seminarveranstaltungen zeitnah Informationen und Dateien aus, arbeiten gemeinsam an Referatstexten und Projektplänen, haben gleichzeitig zu allen Zeiten Zugriff auf elektronische Semesterapparate und kommunizieren über Chat, Forum und eMail.
Abhör- und löschsicher!

Spielend lernen
Flexibel einsetzbare Lernspiele, die sich mit ernsthaften wissenschaftlichen und künstlerisch-gestalterischen Problemen auseinandersetzen, fördern die Motivation der Studierenden, erleichtern wiederholendes Üben und fördern eigenständiges Problemlösen.
Sie erhalten Unterstützung in der Entwicklung von kleinen virtuellen Lernspielen.

Komplexes darstellen
Komplexe Inhalte lassen sich mit Bildern und Grafiken, Videos und Animationen oft leichter vermitteln. Simulationen oder interaktive Übungen können den entscheidenden Vorteil bringen. Wir haben das notwendige Wissen, die notwendige Ausstattung und Erfahrungen in der Entwicklung von interaktiven und multimedialen Lösungen zur Unterstützung von Vermittlungs- und Lernprozessen.