Mappenabholung

mappenabholung

Allgemeines

 

Bei Einladung zur künstlerischen Prüfung / Zugangsprüfung / zum Aufnahmegespräch bleibt die Mappe bis zum Prüfungstermin bei der HBK.

Wer nicht zur Prüfung zugelassen wurde, kann die Mappe nach Zugang des Bescheides über das Ergebnis der Mappendurchsicht persönlich abholen oder sie sich gegen Entrichtung einer Versandkostenpauschale zurücksenden lassen. Nach Erhalt Ihres Bescheides beginnt die einmonatige Rechtsbehelfsfrist. Für die Herausgabe Ihrer Bewerbungsmappe vor Ablauf dieser Frist müssen Sie eine Erklärung unterschreiben.

Persönliche Mappenabholung

 

Die persönliche Mappenabholung ist gegen Vorlage des Personalausweises/Passes nur nach vorheriger Terminvereinbarung (E-Mail an: i-amt@hbk-bs.de) im Rahmen der Sprechzeit des Immatrikulations- und Prüfungsamtes möglich: montags + dienstags + donnerstags 10 – 12 Uhr sowie donnerstags 13 – 16 Uhr möglich.                                                                                                                         Abholung durch Bevollmächtigte: Falls Sie die Arbeiten nicht persönlich abholen können und eine Person beauftragen, dann müssen Sie der Person eine Vollmacht schreiben. Auch für die oder den Bevollmächtigte/n besteht Ausweispflicht.

Aus Platzgründen kann die Hochschule Ihre Bewerbungsmappe nur für einen begrenzten Zeitraum aufbewahren. Bewerbungsmappen, die bis zum 1. Oktober 2019 nicht abgeholt wurden, werden vernichtet.

Rücksendung der Mappe

 

Sie können auch die Rücksendung der Bewerbungsmappe beantragen, wenn Sie die Versandkostenpauschale entrichtet haben. Die Versandkostenpauschale beträgt bei einem Mappenformat bis zu 1,20 m x 0,60 m x 0,60 m voraussichtlich 10 Euro, größere Mappen gelten als Sperrgut und die Versandkostenpauschale beträgt dann voraussichtlich 30 Euro. Bei Versendung in das europäische Ausland sind voraussichtlich 20 Euro zu entrichten. Die Versendung in das außereuropäische Ausland oder von nicht standardisierten Mappen (z. B. Objekten) ist nur bei Übernahme der entstehenden Kosten möglich.

Das Antragsformular auf Rücksendung mit der Bankverbindung erhalten Sie zusammen mit dem Bescheid über das Ergebnis der Mappendurchsicht.

Anschrift:
Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
Immatrikulations- und Prüfungsamt
Pippelweg 2
38118 Braunschweig

E-Mail: i-amt@hbk-bs.de

Zuletzt bearbeitet von Immatrikulations- und Prüfungsamt am 17.06.2019

 

© HBK Braunschweig 2019.