Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Darstellendes Spiel und Kunst

Bewerben

 

Die Bewerbungsfrist zum Wintersemester 2017/18 beginnt am 01. Juni und endet am 15. Juli 2017.

Als Studierende*r der HBK Braunschweig benutzen Sie bitte für die Online-Bewerbung das Studienportal HISinOne.

Master of Education / Lehramt an Gymnasien

 

Bewerbungsvoraussetzungen

 

Das Master-Studium wird als Zwei-Fächer-Studium mit zwei Unterrichtsfächern angeboten und setzt in der Regel das Bachelor-Studium in der bisherigen Fächerkombination fort.

Wenn Ihr Bachelorhauptfach Kunstvermittlung bzw. KUNST.Lehramt o d e r Darstellendes Spiel war, bewerben Sie sich für den Masterstudienplatz an der HBK Braunschweig. Die Vergabe des Studienplatzes für das Nebenfach an der TU Braunschweig erfolgt durch die HBK Braunschweig.

Kunst

 

Die Bewerbung setzt einen erfolgreichen Bachelorabschluss Kunst mit einem weiteren Fach (Deutsch, Englisch, Geschichte) voraus. Sofern ein Zeugnis noch nicht vorliegt, muss ein Nachweis über eine Mindestanzahl von 200 Leistungspunkten eingereicht werden.

Für das Fach Kunst sind künstlerisch-praktische Studienanteile im Umfang von 118 Credits (Absolventen Bachelor Kunstvermittlung 99 Credits) und die fachpraktische Prüfung nachzuweisen.

Darstellendes Spiel

 

Die Bewerbung setzt einen erfolgreichen Bachelorabschluss Darstellendes Spiel mit einem der Fächer Deutsch oder Englisch voraus. Sofern ein Zeugnis noch nicht vorliegt, muss ein Nachweis über eine Mindestanzahl von 150 Leistungspunkten eingereicht werden.

Bewerbung mit Bachelornebenfach Darstellendes Spiel

 

Wenn Ihr Bachelorhauptfach an der TU Braunschweig war, müssen Sie sich für den Master of Education an der TU Braunschweig bewerben. Die Vergabe des Studienplatzes für das Nebenfach Darstellendes Spiel an der HBK Braunschweig erfolgt durch die TU Braunschweig.

Bewerbungsunterlagen

 
  • Abschlusszeugnis des zugangsberechtigenden Studiengangs oder Bescheinigung über die erbrachten Leistungen, Leistungspunkte
  • eine Aufstellung der noch fehlenden Prüfungs- und Studienleistungen und wann diese absolviert werden
  • ein tabellarischer Lebenslauf
  • Briefmarken im Wert von 1,45 €
  • ggfs. frankierte und adressierte Postkarte für eine Eingangsbestätigung

Hinweise für HBK- Studierende

Beratungstermin für Studierende der HBK

Bitte vereinbaren Sie vor Ihrer Bewerbung mit Frau Jockheck per E-Mail (n.jockheck@hbk-bs.de ) einen Beratungstermin zur Klärung Ihres Leistungsstandes. Die Bestätigung der Leistungspunkte erhält das Immatrikulationsamt dann direkt vom Prüfungsamt.

Rückmeldung zum Wintersemester 2017/18

Bitte nehmen Sie die Rückmeldung erst nach Erhalt des Zulassungsbescheides für das Masterstudium vor.

Online-Bewerbung

 

Allgemeine Informationen zur Online-Bewerbung:

Die Online-Bewerbung wird zu Beginn der Bewerbungsfrist 01. Juni 2017 freigeschaltet. Für die Online-Bewerbung benötigen Sie einen Internet Browser und einen Drucker. Wenn Sie eine Sicherheitsabfrage erhalten, muss diese von Ihnen vor Öffnung des Online-Formulares bestätigt werden. Die Bewerbung ist in drei Schritten vorzunehmen.

  • Zunächst müssen Sie sich mit Ihren Personalien registrieren und ein Passwort wählen. Per E-Mail erhalten Sie dann Ihre Benutzerkennung.
  • Die Benutzerkennung und Ihr gewähltes Passwort benötigen Sie für die Durchführung der Bewerbung. Am Ende der Online-Eingabe drucken Sie bitte das Antragsformular aus.
  • Fehlermeldung: Sie erhalten eine Fehlermeldung und können die Bewerbung nicht weiter durchführen, wenn ein Pflichtfeld nicht ausgefüllt wurde. Besonders häufig wird das Pflichtfeld "endgültiges Nichtbestehen eines Studiengangs" nach der Frage zu früheren Immatrikulationen übersehen!
  • Abschließend müssen Sie die Antragsunterlagen an die HBK auf dem Postweg übersenden oder persönlich abgeben. Ihre Unterlagen müssen spätestens mit Ende der Bewerbungsfrist in der HBK eingetroffen sein.

Da es sich hierbei um eine sogenannte Ausschlussfrist handelt, hat das Versäumen dieses Termins den Ausschluss von der Vergabe der Studienplätze zur Folge.

Sollten technische Probleme bei der Online-Bewerbung auftreten oder Sie beim Ausfüllen Fehler bemerken, so schreiben Sie bitte eine E-Mail an

Informationen zum Quereinstieg in das Studium und in den Schuldienst

 

Sowohl für das Fach Kunst (Feststellungsverfahren) als auch für das Fach Darstellendes Spiel (Zugangsprüfung) ist zunächst die künstlerische Eignung im künstlerischen Aufnahmeverfahren für die Bachelorstudiengänge nachzuweisen. Bewerberinnen und Bewerber für ein höheres Fachsemester im Bachelorstudiengang oder Bewerberinnen und Bewerber mit einem anderen Studienabschluss (auch bei einem Abschluss Master of Education für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen) - und ggfs. Fortsetzung des Studiums im Master -  müssen sich also zunächst dem künstlerischen Aufnahmeverfahren für beide Fächer unterziehen. Im zweiten Schritt wird die Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen überprüft.
Das künstlerische Aufnahmeverfahren für das Fach Kunst entfällt nur für Bewerberinnen und Bewerber, die ihren Abschluss Diplom Freie Kunst oder Meisterschüler an der HBK Braunschweig absolviert haben.
Das künstlerische Aufnahmeverfahren findet jährlich im Frühjahr statt.

Ein Aufbaustudiengang für Lehramtsabschlüsse für Grund-, Haupt- und Realschulen oder für Studienabschlüsse anderer Fachrichtungen wird an der HBK nicht angeboten. Informationen zum Studiengang KUNST.Lehramt

Wenn Sie sich für einen Quereinstieg in den Schuldienst interessieren, ist das Niedersächsische Kultusministerium zuständig. Die Informationen zum Quereinstieg finden Sie auf der Homepage des Niedersächsischen Kultusministeriums unter der Rubrik Schule / Lehrkräfte / Einstellungen / Quereinstieg. Wenn Sie bereits Vorgaben des Kultusministeriums erhalten haben, ist eine Immatrikulation an der HBK Braunschweig nicht erforderlich und Sie können als Gasthörerin/Gasthörer die Lehrveranstaltungen belegen. Für die Auswahl und Anmeldung der Lehrveranstaltungen wenden Sie sich an die Zentrale Studienkoordination. Die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen setzt jeweils die Zustimmung des Lehrenden voraus und ist kostenpflichtig. Hier finden Sie das Anmeldeformular und weitere Informationen.

Kontakt

 

Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
Johannes-Selenka-Platz 1
38118 Braunschweig

i-amt@hbk-bs.de

Wenn Sie Ihre Bewerbung persönlich abgeben möchten, so kommen Sie im Rahmen der Sprechzeiten in das Immatrikulations- und Prüfungsamt (Gebäude 16, Raum 013):

Montags und dienstags 10 bis 12 Uhr, donnerstags 10 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr, mittwochs und freitags geschlossen.

Telefon: 0531/391-9154

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Bewerbung!

Zuletzt bearbeitet von Immatrikulations- und Prüfungsamt am 03.02.2017