Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |

Studienstruktur

Bewerbung für neue Designstudiengänge erst wieder zum Wintersemester 2015/16

In Abstimmung mit dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur hat das Präsidium der HBK in seiner Sitzung am 14.01.2014 beschlossen, die Aufnahme von Studierenden für die Studiengänge Kommunikationsdesign (B.A.), Communication Arts (M.A.), Industrial Design (B.A.), Industrial Design/Transportation Design (M.A.) zum Wintersemester 2014/15 einmalig auszusetzen.

Hintergrund dieser Entscheidung ist, dass die im Rahmen der laufenden Hochschulentwicklungsplanung beabsichtigte Weiterentwicklung und Zertifizierung dieser Studiengänge bis zum kommenden Wintersemester absehbar noch nicht abgeschlossen sein wird. Die bestehenden Studiengänge dürfen aus akkreditierungsrechtlichen Gründen nicht fortgesetzt werden.

Spätestens zum Studienbeginn im Wintersemester 2015/16 wird die Überarbeitung des Studienangebots im Design an der HBK abgeschlossen sein, so dass Neuimmatrikulationen dann wieder möglich sind. Die HBK wird Studieninteressierte rechtzeitig vor der Bewerbungsphase informieren.

Der laufende Lehrbetrieb für die bereits immatrikulierten Studierenden ist hiervon nicht beeinträchtigt. Die auslaufende Betreuung der eingeschriebenen Bachelorstudierenden bis einschließlich zum Sommersemester 2018 und der Masterstudierenden bis einschließlich zum Sommersemester 2016 ist sichergestellt.

Die Zentrale Studienberatung bietet für angehende Absolventinnen und Absolventen der Bachelorstudiengänge Industrial Design und Kommunikationsdesign am Mittwoch, den 22.01.2014 ab 11:15 Uhr im Gebäude 01, Raum 112, eine Informationsveranstaltung an.